Das Team

fuer die

besonderen auftraege

Null Tage im Jahr
auf Montage

All unsere Projekte befinden sich im regionalen Gebiet um Zwickau, sodass keine Montagearbeit nötig ist und Sie täglich nach der Arbeit nach Hause zurückkehren können.

Jedes Jahr bilden wir Facharbeiter in den Bereichen des Straßen- bzw. Kanalbaus aus und bieten den Jungfacharbeitern mit erlangtem Gesellenbrief eine Anstellung im Betrieb an. Um unser Team stetig weiterzuentwickeln, suchen wir jederzeit neues Fachpersonal.

Was wir machen

Schwerpunkte unserer Tätigkeiten sind Straßen- und Tiefbauarbeiten mit der Spezialisierung im Asphalt- und Kanalbau.

hoechste qualitaet

Modernste Straßenbautechnik in Verbindung mit höchster Ausführungsqualität sowie Flexibilität bilden das Fundament unserer Arbeitsweise.

menschlich

Ein vertrauensvoller, guter Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern hat für uns höchste Priorität.

Was wir machen

01

Die Kartarena Deutschlands: "Arena E" in Mülsen
ansehen

02

Staatsstraße 286 –
westlich Mülsen
ansehen

03

Volkswagen Sachsen
ansehen

unser Leistungsspektrum

mehr als nur Strassenbau

wir sind hier und wir

bauen hier

Null Tage im Jahr auf Montage

Firmengeschichte

im Handwerk seit 1955

1955

Gründung des Handwerksbetriebes Werner Wolf mit durchschnittlich 10 Mitarbeitern.

1985

Geschäftsübergabe an den Sohn Helmut Wolf.

1991

Gründung der Wolf Straßen- und Tiefbau GmbH und Anstieg der Mitarbeiterzahl auf 45.

2003

Geschäftsübernahme und Geschäftsführung durch Susann Wolf.

Heute

Jubiläum: 65 Jahre Wolf Straßenbau. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 50 Mitarbeiter.

Arena E

  • 130.000 m³ Bodenbewegung, Geländeregulierung, Herstellung Wälle
  • 9 km Medienerschließung (Kanal bis DN 900, Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kabelschutzrohr etc.)
  • 40.000 m² Bodenstabilisierung
  • Einbau von 60.000 m² Asphalt (Rennstrecke; Zufahrten; Parkplätze; Karthalle) davon 20.000 m² Spezialasphalte für Rennstrecken (gummimodifiziert)
  • Herstellung einer Multifunktionsfläche / Fahrerlager
  • Erschließungsarbeiten für Indoor-Karthalle
  • Einbau eines 400 m³ Löschwasserbehälters
  • Herstellung Boxenanlage sowie Mietgaragen inkl. Erschließung und Fundamentarbeiten
  • Herstellung eines 5.000 m³ Versickerungsbeckens

Staatsstrasse 286 – westl. Muelsen

  • 40.000 m² vollgebundener Asphaltoberbau (4-lagig)
  • 64.000 m ² Fahrbahnregulierung mit angrenzenden Entwässerungseinrichtungen

Volkswagenwerk Sachsen

  • Neubau diverser Logistikflächen  (ca. 20.000 m²) als Komplettleistung mit 3-lagigem Asphaltaufbau in Asphaltsonderbauweise mit gummi- und fasermodifizierten Asphalt  
  • Neubau verschiedener PKW-Stellplätze als Komplettleistung (ca. 15.000 m²) mit 2-lagigem Asphalt
  • Grundhafte Erneuerung diverser LKW-Andockstationen inkl. Entwässerung, ca. 8.000 m² Verkehrsflächen, davon 4.500 m² Halbstarre Deckschichten
  • Deckensanierung verschiedener Werksstaßen (ca. 8.000 m²)

Reinsdorf – DR. Meleghy

  • 12.000 m² Asphaltoberbau 3-lagig
  • 550 m Entwässerungsarbeiten

Kompletterschliessung von Plangebieten fuer Eigenheim- und Wohnungsbau

  • Anbindung der Grundstücke an den Abwasserkanal
  • Verlegung von Wasser-, Strom- und Gasleitungen sowie Telekomkabel
  • Herstellung von Zufahrtsstraßen und Gehwegen
  • Beispiele:
    • Kirchberg, Wohngebiet am Schießhausberg (25 Parzellen)
    • Zwickau, Mendelsonstraße (12 Parzellen)
    • Zwickau, Darwinstraße (10 Parzellen)
    • Hartmannsdorf, Wohngebiet am Hang (20 Parzellen)
  •  

verkehrssicherheitszentrum am Sachsenring

  • 15.000 m² Deckschichterneuerung mit gummimodifiziertem Asphalt
  • Herstellung sicherheitstechnischer Maßnahmen
  • Instandsetzung Platzentwässerung / Erneuerung Schlitzrinnen